Categories: News

by D. Roters

Share

Von

D. Roters

Teilen

Die beiden in Metelen ansässigen Unternehmen CMC Arbeitsbühnen und Equipment Service spenden ihr diesjähriges Weihnachtsbudget der Tafel in Ochtrup. Damit folgen beide Unternehmen der inzwischen alljährlichen Tradition zur Unterstützung eines lokalen, gemeinnützigen Vereins, anstelle des Kaufes von Weihnachtspräsenten.

Zu diesem Anlass wurde am Freitag, 16.12.2022 eine Spendenurkunde an Harry Ehmke, dem 2. Vorsitzenden der Ochtruper Tafel am Firmensitz der beiden Unternehmen in Metelen überreicht. 

Harry Ehmke bedankte sich für die Spende, welche die Tafel unterstützt, Ihr Angebot für Bedürftige weiter aufrecht zu erhalten.

Alex Jungk von Equipment Service, Harry Ehmke von der Ochtruper Tafel und Dieter Roters von CMC Arbeitsbühnen (v.L.)

Ziel der Ochtruper Tafel ist es, dass alle qualitativ einwandfreien Nahrungsmittel, die im Wirtschaftsprozess keine Verwendung mehr finden, an Bedürftige weitergegeben werden. So hilft die Tafel Menschen, schwierige Zeiten zu überbrücken und gibt ihnen somit Perspektiven für die Zukunft.

Bleib auf dem Laufenden

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Ähnliche News

Alle News

  • Kurz vor und kurz nach dem Jahreswechsel freuten sich gleich zwei Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen über eine neue Raupenarbeitsbühnen S23

    Weiterlesen
  • CMC Arbeitsbühnen ist ab sofort gelisteter Lieferant der PartnerLIFT Kooperationsgemeinschaft. Während einer im Vorfeld durchgeführten Werksbesichtigung in Bari, konnten sich

    Weiterlesen
  • Die Energie & Ofen Zentrum GmbH mit Sitz in Vechta (kurz EOZ) investiert in eine Raupenarbeitsbühne S18F aus dem Hause

    Weiterlesen
  • Seit 01.09.2022 verstärkt Andre Gerdes als Vertriebsleiter für Deutschland das Team von CMC Arbeitsbühnen GmbH & Co. KG um Firmengründer

    Weiterlesen